Pegelstand elbe magdeburg. PEGELONLINE

Elbe erreicht in Magdeburg Niedrigrekord

Pegelstand elbe magdeburg

. Der Hochwasserscheitel wird weiterhin für Sonntag erwartet und soll 7,20 Meter betragen. Ein Hungerstein liegt gleich gegenüber von Schönebeck am Ufer der Elbe, ein Findling von etwa 1,5 x 1,5 x 2 m Größe und mindestens 10 Tonnen Gewicht. Nur 45 Zentimeter Wassertiefe wurden am 31. Seit dem späten Nachmittag des 19. Magdeburg l Die Magdeburger Elbe führt seit geraumer Zeit sehr wenig Wasser. Die Bahn hat eine kostenlose Hotline zu den Auswirkungen des Hochwassers auf den Bahnverkehr eingerichtet.

Next

Wie ein Pegelstand für Verwirrung sorgte

Pegelstand elbe magdeburg

Besonders sorgt sich Trümper um den ostelbischen Teil der Stadt, der zwischen der Elbe und dem Umflutkanal liegt, der den Fluss um ein Drittel der Wassermassen entlastet. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium mitteilte, belaufen sich die bisher festgestellten Schäden bundesweit auf 172,6 Millionen Euro. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Magdeburg hat den neuen Wert offiziell bestätigt. Dies bedeutet, dass die prognostizierte Wasserstandsentwicklung mit einem abgestuften Vertrauensbereich versehen ist, um der über den Vorhersagezeitraum zunehmenden Unsicherheiten Rechnung zu tragen. Auch in rauscht die Spree viel schneller als sonst durch die Stadt. Bundesweit: Das Hochwasser hat vielen Agrarbetrieben einen kräftigen Schlag versetzt. Neben den in der Altmark gelegenen Orten Tangermünde, Storkau und Sandau, wurden bei den Pegelständen der Elbe noch die Städte und Orte Magdeburg, Rogätz, Scharleuk und Wittenberge berücksichtigt.

Next

Elbe Pegel

Pegelstand elbe magdeburg

Am frühen Morgen lag der Pegelstand des Flusses bei 9,86 Meter. Freuen konnten sich hingegen zahlreiche Zierfische in der Landeshauptstadt: Ihnen ist während der Elbeflut die Flucht aus Gartenteichen in die Freiheit gelungen. Im Sommer 2018 mit seiner anhaltenden Dürre fielen die Pegelwerte immer weiter bis auf den neuen Rekord-Niedrigstand. Zusätzlich werden zahlreiche meteorologische Vorhersagen aus verschiedenen Quellen berücksichtigt. Die Lage sei aber nach wie vor bedenklich.

Next

Elbe in Magdeburg erreicht Höchststand

Pegelstand elbe magdeburg

Sachsen: In wurde der Katastrophenvoralarm wieder aufgehoben. Nach Angaben des Innenministeriums wurde der Höchststand von 6,72 Metern beim damaligen Jahrhunderthochwasser am Donnerstagabend überschritten. Nähere Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte. Dazu kommt ein geschätzter Verlust von Tieren sowie Gebäudeschäden, die mit weiteren 50 Millionen Euro zu Buche schlagen könnten. Wittenberge und Scharleuk liegen hingegen im Landkreis Prignitz und gehören zum Bundesland Brandenburg. Zwar liegen diese Städte und Ortschaften nicht in der Altmark, die Auflistung der Pegelstände von diesen Orten erleichtert jedoch zuweilen die Übersicht.

Next

Elbe erreicht in Magdeburg Niedrigrekord

Pegelstand elbe magdeburg

Er besteht aus einer schwarz-gelben Pegellatte und einer elektronischen Fernablesevorrichtung. Flusspegel Region Magdeburg Hier können Sie die Pegel verschiedener Flüsse in der Region Magdeburg für einen frei einstellbaren Zeitraum abrufen. Die Pegeldaten werden von der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung des Bundes unter online zur Verfügung gestellt. Der Krisenstab des Landkreises Spree-Neiße hat am Donnerstagabend die Arbeit eingestellt. Übersicht Aktuelle Pegelstände In den beiden Tabellen sind die aktuellen Wasserstände der Elbe und der Unteren Havel aufgelistet.

Next

Pegelstand der Elbe in Magdeburg übersteigt Höhe von 2002

Pegelstand elbe magdeburg

Auch einige Radwege, die auf den Deichen verlaufen, wurden gesperrt. Bundesländer wie Niedersachsen und Brandenburg rüsteten sich für die anrollenden Wassermassen, die im Süden und Osten bereits große Verwüstungen angerichtet haben. Ein Hochwasser zum Beispiel schiebt sich dabei meist als eine gut erkennbare Pegelwelle flussabwärts und ist erkennbar an der Pegeltendenz steigend bis zum Pegelscheitel, danach gleichbleibend und später wieder fallend. Der Pegelstand der Saale in Halle sank weiter, wie der Krisenstab des Innenministeriums mitteilte. Sie wohnen quasi in einem Trichter, der vollläuft, wenn ein Deich am Umflutkanal überläuft.

Next